Umweltschutz

Verträglicher Umgang mit Ressourcen

Seit vielen Jahren haben wir unternehmensweit ein komplexes Umweltmanagement nach der Norm DIN EN ISO 14001 etabliert. Als Folge gelten an allen unseren Standorten in der Welt die gleichen anspruchsvollen Umweltstandards. Grundlage unseres umweltschonenden Verhaltens ist unsere Unternehmenspolitik: Fachkompetenz, gepaart mit einer hochpräzisen technischen Fertigung zahlen auf den verträglichen Umgang mit Ressourcen ein. 

 

Wir haben schon viel erreicht:

 

Energiemanagement

Gebäudedämmung, Verglasung und Heizung des Headquarters in Deutschland wurden nach aktuellstem Standard im Hinblick auf die Energieeffizienz erneuert. Der Energieverbrauch wurde zudem durch den Einsatz von Energiesparlampen und die Steuerung über Bewegungsmelder deutlich reduziert.

 

Transport

Um die Transportwege möglichst gering zu halten, präferieren wir lokale Lieferanten und Transportdienstleister und bündeln unsere Transporte im innerbetrieblichen Warentransport.

 

Abfall

Unsere Produkte sind optimal modifiziert, sodass Abfälle möglichst vermieden werden. Die minimalen Abfälle werden recycelt.

 

Digitale Medien

Durch den steigenden Einsatz digitaler Medien für Kommunikation und Archivierung sinkt der Papierverbrauch stetig. Dort, wo es dennoch benötigt wird, nutzen wir zu 100% recyceltes Papier.

 

Produktion

Mit unserem Endprodukt ist keine zusätzliche Energieaufwendung, Abfall- und/oder Abwassererzeugung verbunden: Nachgeschaltete Abgasverbrennung oder Abgasfilterung sind nicht mehr notwendig und auch weitere Reinigungsschritte sind zur Einhaltung der ÖkoTex Standard-Anforderung nicht erforderlich.

Weitere Informationen

erhalten Sie gerne per Newsletter

Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie damit einverstanden, dass wir die angegebenen Daten zur Versendung unseres Newsletters verarbeiten. Zudem erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Verhalten als Newsletterempfänger analysieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihren Namen und Ihre Anrede können Sie freiwillig angeben, damit wir Sie in dem Newsletter persönlich ansprechen können.