Insights

Die ersten Monate als Betriebsleiter

Michael ist seit Ende 2020 Betriebsleiter unserer Produktionsstätte in Wiehl. Wir haben ihn gefragt, wie sein Einstieg bei uns war.

Du bist noch nicht lange im Team. Wie waren deine ersten Eindrücke bei MÜLLER TEXTIL?

Ich habe sofort gemerkt, dass MÜLLER TEXTIL ein sehr soziales Unternehmen ist, bei dem man nicht nur als Nummer gesehen, sondern als Mensch wertgeschätzt wird. Man merkt, dass die Geschäftsführer sehr nah am Tagesgeschäft mitarbeiten und das Unternehmen innovativ immer weiter voranbringen möchten. Davon wird man sofort mitgerissen.

Wie war Deine erste Zeit bei MÜLLER TEXTIL und wie bist du aufgenommen worden?

Sehr gut. Meine Einarbeitung war vorbildlich und gut geplant. Ich hatte viel Unterstützung von allen Seiten. Die Kollegen und Mitarbeiter integrierten mich schnell in ihren Arbeitsalltag und haben mich von Beginn an unterstützt.

Was war Deine bisher größte Herausforderung?

Die Übernahme der Steuerung eines weiteren Produktionsbereichs.

Welche Ausbildung / welches Studium hast Du gemacht?

Nach meiner Ausbildung zum Industriemechaniker erfolgte die Weiterbildung zum Industriemeister Metall und danach die zum technischen Betriebswirt.

Welche Aufgaben hast Du in Deiner Position als Betriebsleiter?

Ich trage die Verantwortung für die Produktion und führe fachlich und disziplinarisch die Produktionsmitarbeiter an unserem Standort in Wiehl. Außerdem arbeite ich aktiv an der Auftragsplanung mit und sorge für die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten und Vorgaben in der Produktion.

Was macht Dir an Deiner Arbeit besonders Spaß?

Auf jeden Fall das tolle Miteinander und die große Hilfsbereitschaft von jedem hier. Die Arbeit bei MÜLLER TEXTIL ist sehr vielseitig und international. So lernt man viele verschiedene Kulturen und Arbeitsweisen kennen.

Was ist Dein Ausgleich zum Berufsalltag?

An erster Stelle steht natürlich meine Familie, allem voran meine beiden kleinen Töchter. Außerdem engagiere ich mich bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Weitere Informationen

erhalten Sie gerne per Newsletter

Jetzt anmelden