Karriere

Wer wir sind

Die MÜLLER TEXTIL GmbH blickt auf eine Firmenhistorie von mehr als 110 Jahren zurück. Vor mehr als 20 Jahren haben Frank und Stefan Müller das Unternehmen in 4. Generation übernommen und dieses neu ausgerichtet. Von einst 25 Mitarbeitern ist das Unternehmen inzwischen auf über 800 Mitarbeiter in Deutschland, der Slowakei, Mexiko, China, USA, Japan und Korea gewachsen. Das Familienunternehmen ist wirtschaftlich gesund und unabhängig.

Im Headquarter und gleichzeitig Entwicklungsstandort in Wiehl (NRW) sind knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt. Auch die Inhaber Frank und Stefan Müller haben hier ihr Büro und kennen jeden Mitarbeiter persönlich. In 2019 wurde die Geschäftsführung durch Alexander Jones erweitert, der zuvor schon viele Jahre den internationalen Vertrieb verantwortete.

 

Wofür wir stehen

Wir entwickeln und gestalten 3-D-Textilien für automobile und industrielle Anwendungen. Mit unseren innovativen Produkten setzen wir Trends in der Branche und sind Marktführer. Wir trauen uns, über den Tellerrand hinauszudenken und mutig Neues auszuprobieren. Getreu unseren Unternehmenswerten sind wir Innovator, Performer, Pionier und Enabler.
 

Die Begeisterung und Leidenschaft für unsere High-Tech-Textilien verbinden unser Team. Eine offene und vertrauensvolle Kommunikation sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit auch mit den internationalen Standorte prägen unsere familiäre und persönliche Unternehmenskultur, in der jeder Mitarbeiter wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Damit effizientes und sicheres Arbeiten möglich ist, bieten wir unseren Mitarbeitern ansprechende Arbeitsplätze mit moderner Technik, damit sie sich in ihrem Arbeitsumfeld wohl fühlen und entfalten können. 

Was wir unseren Mitarbeitern bieten

Ausstattung Ausstattung

  • Ansprechende, helle Büros mit ergonomischer Arbeitsplatzausstattung
  • Moderne, digitale Technik
  • Sozialräume
  • Produktions- und Entwicklungsmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Gestellung von Arbeitskleidung mit wöchentlicher Reinigung für Produktionsumfeld
  • Regelmäßige Überprüfung der Arbeitsplätze nach den neuesten Arbeitssicherheitsstandards

Onboarding Onboarding

  • Mehrstufiger Recruiting-Prozess mit Schnuppertagen für die Bewerber
  • Einführungsgespräche am ersten Arbeitstag
  • Individuell gestaltete Einarbeitungspläne für jeden Mitarbeiter
  • Zielgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen
  • Systematisch gesteuerte Feedbackgespräche in der Probezeit

Fordern und Fördern Fordern und Fördern

  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten zum Experten auf einem speziellen Fachgebiet
  • Individuelle Fördermöglichkeit für weitergehende Aufgaben und persönliche Ziele
  • Führungskräfteentwicklung
  • Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien, kurze und transparente Kommunikationswege
  • Mitarbeiter-Jahresgespräche

Gesundheit Gesundheit

  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Wiedereingliederung in Absprache mit behandelnden Ärzten
  • Regelmäßige Gesundheitstage
  • Psychologischer Beratungsdienst
  • Obstkorb und Getränke
  • Augenuntersuchung
  • Zuschuss Arbeitsplatzbrille
  • Enge Zusammenarbeit mit dem arbeitsmedizinischen Dienst

Kultur des Miteinanders Kultur des Miteinanders

  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Langjährige Betriebszugehörigkeiten
  • Firmenfeste und Abteilungsevents
  • Mitarbeiterbefragung
  • Gemeinsame Unternehmenswerte und –ethik
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Informationsveranstaltungen
  • Führungsleitsätze
  • Jeder wird gehört

Beruf und Familie Beruf und Familie

  • Geregelte Schichtzeiten in der Produktion und ein Arbeitszeitkonto für Freizeitausgleich
  • Flexible Arbeitszeiten um die Kernarbeitszeit im kfm. Bereich
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Homeoffice-Regelung
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle für unterschiedliche Lebensphasen im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten

Internationalität Internationalität

  • Weltweit ca. 800 Beschäftigte in 7 Ländern
  • Kunden auf allen Kontinenten
  • Persönliche Kontakte zu internationalen Kollegen
  • Reisemöglichkeiten
  • Englisch als Unternehmenssprache bei internationaler Zusammenarbeit, Deutsch am Standort Wiehl
  • BestPractice-Austausch bei internationalen Meetings an unterschiedlichen Standorten

Vergütung Vergütung

  • Leistungsgerechte Vergütung, auch über tarifliche Regelungen hinaus
  • Betriebliche Altersvorsorgemöglichkeit über Direktversicherung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Rahmenvertrag mit vergünstigten Konditionen für private Versicherungen

Standort Standort

  • Idyllisch gelegen im Oberbergischen Kreis, bekannt für waldreiche Region, Natur und Stauseen
  • Gute Infrastruktur und doch zentral gelegen an Zufahrtsstraßen (A4) und Nähe zu ICE-Strecke wie auch zum Flughafen Köln/Bonn
  • Hochwertiger und bezahlbarer Wohnraum in Arbeitsnähe
  • Großes Schul- und Kindergartenangebot
  • Kultur-, Sport- und Restaurantangebot